Design oder Bild­-
hauerei?

Design
oder Bild-
hauerei?

Sowohl als auch, denn beide Lehren der Formgebung hatten starken Einfluss auf den Werdegang des Möbel- und Objekt-Designers.

Nach einer Ausbildung zum Steinbildhauer, absolvierte Corian Siedentopf ein Studium mit dem Schwerpunkt Produkt-Design an der HAWK in Hildesheim. Seine Idee einer dreidimensionalen Irisblende als Bauteil einer Tischleuchte, konnte mit einem Patentschutz gewürdigt werden. Des Weiteren arbeitete er einige Jahre mit dem Bildhauer Tony Cragg in seinem Atelier in Wuppertal. So konnte er sein Repertoire an Techniken und Fertigkeiten abermals erweitern.

Heute adaptiert er sein bildhauerisches Formgefühl auf das Design von Möbeln und Objekten und erreicht damit einzigartige Resultate. In seinem eigenen Studio in Köln leistet er seine unverwechselbare und preisausgezeichnete Entwurfsarbeit.

Vita

  • German Design Award – Winner, 2020 (Adore)
  • Red Dot Award – Winner, 2018 (Flux)
  • Zusammenarbeit mit Tony Cragg, Wuppertal ab 2012
  • Patentinhaber und Erfinder einer Blenden-Funktion der Leuchte (Venus) seit 2011
  • Studium zum Produktdesigner, HAWK Hildesheim 2011
  • Lehre zum Steinbildhauer, Königslutter 2008